Abt. Fußball

Nächstes Spiel



Einloggen



Besucherzähler

mod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_counter
mod_vvisit_counterHeute155
mod_vvisit_counterGestern768
mod_vvisit_counterGesamt1290797

Vorschau 5. Spieltag KOL Warnow I PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Hannes Dinse   
Donnerstag, den 22. September 2016 um 09:04 Uhr

FSV Kühlungsborn II - TSG Neubukow

Verschärfte Verletzungssorgen vor Gastspiel an der Ostsee

Zum nächsten Knallerspiel kommt es am kommenden Wochenende für Neubukow in der jungen Kreisoberligasaison. Es geht auf den altbekannten und ungeliebten Kunstrasen, wo der FSV II aus Kühlungsborn spielt. Mit erst 3 Punkten aus den ersten 3 Partien exklusive einem Nachholespiel sieht die Tabellensituation ungemütlich zum Herbstanfang für die Schliemänner aus. Erfolgsverwöhnt aus der letzten Saison schlägt wie schon zur vergangenen Rückrunde die Verletzungsmisere eiskalt zu und setzt die Mannschaft von Trainer Wendt vor dem Derby in Kühlungsborn unter Druck. Nun droht auch noch der Kapitän Never länger auszufallen, ein erneuter Tiefschlag.

Weiterlesen...
 
Spielbericht 4. Spieltag KOL Warnow I PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Sven Neubert   
Montag, den 19. September 2016 um 16:42 Uhr

TSG Neubukow : SV Parkentin 0:1 (0:1)

Die Zeichen an diesem Spieltag standen für die TSG nicht besonders gut. Aufgrund zahlreicher Absagen und Verletzungen musste man ganze 7 Spieler ersetzen. Somit stand ein bunt zusammen gewürfelter Haufen von Spielern aus I., II. und Alten Herren auf dem Platz. Die ambitionierten Gäste aus Parkentin nutzten gleich zu Beginn die vorherrschende Unord-nung bei den Gastgebern. Bereits in der 3. Minute fand eine Flanke einen Abnehmer und es stand 0:1. Neubukow brauchte ca. 20 Minuten um ins Spiel zu finden. Parkentin versuchte immer wieder die TSG unter Druck zu setzen was teilweise auch gelang, indem Neubukow zu oft den Ball im Spielaufbau verlor. Die Gäste verpassten es aber das 0:2 zu erzielen.

Weiterlesen...
 
Vorschau 2. Runde Stadtwerke Rostock Pokal PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Hannes Dinse   
Mittwoch, den 07. September 2016 um 13:45 Uhr

SV Union Sanitz 03 II - TSG Neubukow

TSG in Runde 2 gefordert

Nach einem holprigen Start in die Liga steht bereits am kommenden Samstag die 2. Pokalrunde des Stadtwerke Rostock Cups an. Zu Gast sind die Schliemänner dann bei der 2. Vertretung des SV Union Sanitz, gespielt wird in Groß Lüsewitz. Die Sanitzer, aktuell 6. der 1. Kreisklasse Staffel II, starteten mit einem Sieg, einem Remis und einer Niederlage ebenfalls durchwachsen in die Liga. In der ersten Runde des Pokals gab es allerdings ein klares 7:0 gegen den Liganachbarn aus Cammin. Bezeichnend sind allerdings die bereits 18 erzielten Treffer in den ersten 4 Pflichtspielen, ein Schnitt von über 4 pro Partie. Die TSG hat nach dem ersten Saisonsieg letzten Sonntag vorerst wieder Anschluss ans Tabellenmittelfeld gefunden, hat das in dieser Saisonphase überhaupt etwas zu sagen. Jedoch werden einige Stammkräfte Samstag fehlen, so dass die bereits ausgeschiedene 2. Mannschaft teilweise aushelfen wird. Schlüssel der Begegnung wird wie immer eine konzentrierte Defensivleistung und eine konzequente Chancenauswertung sein, dann steht dem Einzug in die 3. Runde nichts im Wege.

Weiterlesen...
 
Vorschau 3. Spieltag KOL Warnow I PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Hannes Dinse   
Donnerstag, den 01. September 2016 um 13:41 Uhr

SV Grün-Weiß Jürgenshagen - TSG Neubukow


Gastspiel in Jürgenshagen

Nachdem die TSG letzte Woche noch pausierte geht es am kommenden Sonntag am 3. Spieltag der KOL nach Jürgenshagen. In der letzten Saison gelangen den Schliemännern dabei 6 Punkte aus den beiden Begegnungen zu holen. Zu Hause gab es ein 3:0 und im letzten Hinrundenspiel 2015/16 ein 5:1 in Jürgenshagen. Allerdings sind diese Saison die Karten natürlich wieder neu gemischt wie man an der bitteren Auftaktniederlage der TSG gegen Rostock United sehen konnte. In dieser ausgeglichenen Liga kann jeder jeden schlagen und darum kann nur eine konznetrierte Leistung über 90 Minuten zum Erfolg führen.

Weiterlesen...
 
Spielbericht 2. Runde Stadtwerke Rostock Cup PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Hannes Dinse   
Dienstag, den 13. September 2016 um 10:57 Uhr

SV Union Sanitz 03 II - TSG Neubukow 1:2 (1:1)

Erneuter Zittersieg bringt TSG in Runde 3

Bei hochsommerlichen Temperaturen inkl. zweier Trinkpausen sollte es in der 2. Runde des Stadtwerke Rostock Cups ein abermals nervenaufreibendes Spiel der Schliemänner werden. Und die Parallelen zum Jürgenshagen Spiel die Woche zuvor waren beängstigend. Das Fehlen von 2 der 3 Stammkräfte im Mittelfeld sah man der TSG von Anfang an eigentlich nicht an. Der aus der Abwehr vorgerückte Bölt sowie M. Tessnow aus der 2. Mannschaft machten ihre Sache gut und Neubukow konnte von Anfang an viel Druck auf die zwei Klassen tiefer spielenden Sanitzer aufbauen. So gelang nach kurzer Antastphase bereits die Führung für die Gäste aus der Schliemannstadt. Mit einer schönen Bewegung riss Bölt nach Ballgewinn und schnellem Umschalten die Abwehr der Sanitzer auseinander und steckte perfekt für Neumann durch, der nach 13 Minuten zum 1:0 einnetzte. Doch wie auch in der Vorwoche hielt der Vorsprung nicht lange.

Weiterlesen...
 
Spielbericht 3. Spieltag KOL Warnow I PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Hannes Dinse   
Dienstag, den 06. September 2016 um 16:08 Uhr
SV Jürgenshagen - TSG Neubukow 1:2 (1:1)

Chancenverwertung lässt TSG um 3 Punkte zittern

Zum 3. Spieltag aber erst zum 2. Spiel führte es die TSG also nach Jürgenshagen. Bis auf den lange ausfallenden Steinke und den angeschlagenen Bölt trat die Mannschaft in Bestbesetzung an und riss sofort das Spielgeschehen an sich. Aus der leicht neu formierten Verteidigung, in der Brüshaber den noch krankheitsbedingt angeschlagenen Bölt ersetzte, wurde wie gewohnt versucht schnell nach vorne zu kombinieren. Jedoch fehlte wie schon so oft der finale Pass bzw. die entscheidende Flanke.
So entwickelte sich ein Spiel auf ein Tor und zwar auf das der Gastgeber. In der 17. Spielminute sorgte dann eine für das Spiel typische Aktion für die Führung der Schliemänner. Nicht einer der Offensiven sondern Stopper Dommack erobert als letzter Mann den Ball und schaltet sofort um. Nach 2 Doppelpässen steht er frei vor dem Jürgenshäger Kasten und verwandelt sicher. Doch wer dachte der Knoten sei nun gelöst irrte sich.
Weiterlesen...
 
Spielbericht 1. Spieltag KOL Warnow I PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Hannes Dinse   
Dienstag, den 23. August 2016 um 15:34 Uhr

TSG Neubukow - FC Rostock United 2:3 (2:0)

Neubukows 2 Gesichter führen zur Auftaktniederlage

Bei bestem, allerdings auch sehr schwülem Wetter startete also für die TSG die neuen Saison. Und Neubukow wurde vom Anpfiff weg seiner Favoritenrolle gerecht. Mit einem sehr sicheren Passspiel aus der stabilen Defensive rissen die Schliemänner das Ruder an sich und spielten sich erste Torchancen heraus. Doch scheiterte man an der letzten Genauigkeit im finalen Pass oder an den eigenen Nerven (Hinterland frei aus 5 Metern). Die neu formierte Defensive agierte sehr sicher, einzig bei langen Bällen über den schnellen Rechtsaußen der Rostocker versprühten die Gäste etwas Gefahr, ohne jedoch sich eine echte Tormöglichkeit heraus zu spielen.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 4 von 68


© TSG Neubukow e.V. mit www.tsg-neubukow.de wird unterstützt von STEPHAN CONSULTING - Alle Urheberrechte uneingeschränkt vorbehalten