Abt. Fußball

Nächstes Spiel



Einloggen



Besucherzähler

mod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_counter
mod_vvisit_counterHeute202
mod_vvisit_counterGestern1197
mod_vvisit_counterGesamt2137803

Vorschau 15. Spieltag KOL Warnow I PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Hannes Dinse   
Donnerstag, den 10. März 2016 um 16:34 Uhr

Sievershäger SV - TSG Neubukow

Richtungsweisendes Auswärtsspiel

Das 2. Hammerspiel in Folge steht für die Neubukower TSG an. Im Duell 1. gegen 4. muss die Mannschaft von Trainer Wendt die schwere Reise auf den Sievershäger Kunstrasen antreten. Dabei kann die Partie am kommenden Samstag bereits am 15. Spieltag eine Schlüsselpartie im Rennen um die Meisterschaft bedeuten. Nach den letzten Ergebnissen ist es nämlich umso brisanter in der Kreisoberligatabelle geworden. Während der Vorsprung der Schliemänner auf Verfolger Mulsow auf einen Punkt geschrumpft ist, verlor der SSV fast schon sensationell in Jürgenshagen und hat damit bereits 8 Punkte Rückstand auf Rang 1.

Ein Riesendämpfer für die Mannschaft, die in der Winterpause noch laut zur Aufholjagd geblasen hatte. Damit steht Sievershagen natürlich immens unter Druck und ist fast schon zum Siegen verdammt, um nicht endgültig im Aufstiegsrennen auf der Strecke zu bleiben. Entgegen kommt ihnen dabei die bedenkliche Bilanz der TSG auf Kunstrasen, im vergangenen Halbjahr verlor Neubukow 3 der 4 Pflichtspielpartien auf dem ungeliebten Untergrund.

Dass es jedoch auch Anlass zur Hoffnung gibt zeigen die jüngsten Spiele, so gab es nach 0:2 Rückstand immerhin noch einen Punkt nach toller Aufholjagd gegen Kühlungsborn II und auch im Test gegen Kröpelin auf dem Kühlungsborner Kunstrasenplatz sah man dem Team an, dass es durchaus in der Lage ist guten Fussball auf diesem Boden zu spielen. Beide Mannschaften werden definitiv alles dafür geben um das Spiel zu ihrem Gunsten zu entscheiden, die Kleinigkeiten werden wohl das Zünglein an der Waage sein. Die Brisanz bietet auf jeden Fall den Stoff für packende 90 Minuten Kreisoberligafussball.

Anpfiff: Samstag, 12.03.2016, 13:30 Uhr
Schiedsrichter der Partie: Andreas Peters
Assistenten: Lutz Friedel, Oliver Peters
Kunstrasenplatz, Allershäger Str. 1 A, 18069 Lambrechtshagen

 

 


© TSG Neubukow e.V. mit www.tsg-neubukow.de wird unterstützt von STEPHAN CONSULTING - Alle Urheberrechte uneingeschränkt vorbehalten