Abt. Fußball

Nächstes Spiel



Einloggen



Besucherzähler

mod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_counter
mod_vvisit_counterHeute93
mod_vvisit_counterGestern1469
mod_vvisit_counterGesamt2133851

LEM 15.03.2014 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Jessica May   
Donnerstag, den 20. März 2014 um 13:19 Uhr

Jessica May machte den 1. Platz Landeseinzelmeister von MV!

Am Samstag den 15.3.2014 fanden die Landeseinzelmeisterschaften
(LEM) der Jugend A und B in Lüneburg statt. Wir waren diesmal eine
recht große Truppe die zu den LEM antraten. Antonia Hartig, Emily
Fischer, Jessica May, Tobias Fröhlich und Magnus Irrgang waren
mit dabei. Um 6.00 Uhr früh machten wir uns auf nach Lüneburg.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dort angekommen musste sich Magnus Wettkampfbereit machen,

denn er war der Erste Starter von uns. Er ist erst ein halbes Jahr dabei,
dennoch erzielte er ein gutes Ergebnis von 781 (+61) und machte damit
den 14. Platz. Als nächstes waren unsere Mädchen an der Reihe.
Als Trainer/Betreuer waren Wolfgang Hirsack, Angelika May und
Gerhard Schuhmacher dabei. Antonia ging mit einem Ergebnis von 849
(+9) von der Bahn Emily mit 874 (+34) und Jessica mit 881 (+41).
Der nächste war Tobias. Auch Tobias lieferte ein gutes Ergebnis ab.
Er ging mit 861 (+21) von der Bahn. Leider schafften es Magnus Irrgang,
Tobias Fröhlich und Antonia Hartig nicht in den Endlauf. Für Emily und
Jessica hieß es nun kämpfen, kämpfen, kämpfen, denn sie mussten sich
gegen vier andere Mädchen beweisen. Es war ein harter Kampf, alle lagen
von den Holzzahlen ziemlich dicht aneinander. Der Druck war gewaltig,
denn nur 2 von den 6 Mädchen konnten sich zu den Deutschen
Jugendmeisterschaften qualifizieren. Die ganze Mannschaft feuerte
ihre beiden Keglerinnen an. Jessica May schaffte es tatsächlich sich gegen
die harte Konkurrenz durchzusetzen und machte den 1. Platz und wurde
somit Landeseinzelmeister von MV. Sie hatte es somit geschafft, sich zu den
Deutschen Jugend-Meisterschaften, zu qualifizieren. Emily schaffte es leider
nicht. Es war jedoch sehr knapp nur wenige Hölzer fehlten ihr zu Platzierung.
Die Landeseinzelmeisterschaften verliefen also für alle Kegler gut und jeder
konnte mit ruhigem Gewissen nach Hause fahren.

 


© TSG Neubukow e.V. mit www.tsg-neubukow.de wird unterstützt von STEPHAN CONSULTING - Alle Urheberrechte uneingeschränkt vorbehalten