Vorschau 14. Spieltag KOL Warnow I Drucken
Geschrieben von: Hannes Dinse   
Mittwoch, den 02. März 2016 um 14:42 Uhr

TSG Neubukow - FSV Kühlungsborn II


TSG heiß auf die Revanche

Zum Start in die Rückrunde kommt es in der KOL Warnow I gleich am ersten Spieltag zu einem Kracher. Der Herbstmeister Neubukow empfängt am kommenden Samstag zu Hause den viertplatzierten FSV Kühlungsborn II.

Die TSG hat das Hinspiel noch gut in Erinnerung, gab es auf dem Kühlungsborner Kunstrasen doch eine gehörige Abreibung und eine der insgesamt nur 2 Niederlagen in der Hinrunde. Zu Hause soll nun alles anders werden, ist man immerhin auf dem heimischen Geläuf nach wie vor ungeschlagen. Dass dafür allerdings jeder Spieler seine Tagesbestform erreichen muss sollte klar sein, so war der glückliche 1:0 Testsieg am vergangenen Sonntag gegen Bützow II das erste Warnzeichen. So gilt es auch die aufkommenden Verletzungssorgen im Rahmen zu halten, um überhaupt eine Chance auf das große Ziel Meisterschaft zu haben.

Die Kühlungsborner testeten in der Winterpause ganze 4 Mal, so gab es 2 Siege gegen den Kreisligisten Pepelow (4:1) sowie ein 3:0 gegen den Kreisoberligisten der NWM Staffel PSV Wismar II. Dafür verlor man gegen die beiden Landesklassenvertreter Kröpeliner SV mit 3:1 und sowie Kritzmow mit 5:3.

Der erste Gradmesser für die zweite Saisonhälfte steht also an, Neubukow muss sich diesmal als Gejagter behaupten und bestreitet das erste von 13 Endspielen um den Titel. Dann wird sich erstmals zeigen ob die Mannschaft auch das Zeug dazu hat.

Anpfiff: Samstag, 05.03.2016, 14:00 Uhr
Schiedsrichter der Partie: Steffen Geers
Assistenten: Joss Döscher, Helmut Böseke
Rasenplatz, In den Anlagen I, Wismarsche Str., 18233 Neubukow